TIERFILM

BEREITS 7399 MINUTEN FILMMATERIAL ERFASST!

12470 BESUCHE

Filmdetails

großer Kolbenwasserkäfer

großer Kolbenwasserkäfer
Filmnr.: 1104023

Großer Kolbenwasserkäfer:

Der Große Kolbenwasserkäfer (Hydrous piceus), dessen Name auf seine Größe und seine kolbig verdickten Fühler zurückzuführen ist,
ist mit einer Länge von bis zu fünf cm der größte Wasserkäfer Europas und wurde deswegen früher auch Riesenwasserkäfer genannt.
Die Tiere ernähren sich im Uferbereich herumkrabbelnd von verfaulenden Wasserpflanzen.
Wenn sich das Insekt schwimmend fortbewegt, benutzt er die Hinterbeine meist alternativ, er kann sie jedoch auch bei schnellerem Schwimmen synchron benutzen.
Da die Käfer sommers seichte Gewässer bevorzugen, müssen sie der Gefahr des Austrocknens der Gewässer begegnen.
Sie unternehmen nachts weite Suchflüge. Der Käfer kann bis zu drei Jahre alt werden.
Er überwintert im Wasser und benötigt dazu Gewässer die genügend tief sind, um nicht bis auf den Grund einzufrieren.

Die Sequenz zeigt den seltenen Käfer bei der Bewegung im Wasser und beim Fressen.